Aromatherapie zur Begleitung von Krebspatienten

Registrierung beruflich Pflegender

Ätherische Öle in der Psychoonkologie



Die Psychoonkologie unterstützt Menschen mit einer Krebserkrankung. Ihr wesentliches Ziel ist es, Betroffene in ihren Kompetenzen so zu stärken, dass sie trotz ihrer besonderen Belastungen ein erfülltes Leben führen können.
Dieses Seminar richtet sich an Fachkräfte. Die vorgestellten Übungen laden zu eigenen Erfahrungen im Umgang mit persönlichen Ressourcen ein.
Im theoretischen Teil geht es um das Spektrum an Belastungsfaktoren körperlich schwer Erkrankter sowie die ressourcenorientierten Unterstützungsmöglichkeiten. Als roter Faden dient dabei das Resilienzkonzept, das sich den Faktoren widmet, die zur Widerstandskraft eines Menschen beitragen.
Im praktischen Teil ermöglichen zahlreiche Übungen und Duftexperimente eigene Erfahrungen und zeigen, welch wertvollen Beitrag ätherische Öle in der psychoonkologischen Begleitung leisten können.

SEMINARINHALTE

  • Spektrum der Belastungsfaktoren schwer körperlich Erkrankter und ihrer Angehörigen
  • Umgang mit innerer Zerrissenheit, Ambi- und Multivalenzen
  • Die sieben Säulen der Resilienz
  • PRAXIS: ressourcenorientierte Methoden, Duftexperimente und Mischübungen


Zielgruppe:
Medizinische Heilberufe & Apotheken-Fachpersonal

Voraussetzungen:
Aromapflege Basis-Training oder Aromafachberater*in

Gebühren:
€ 158,- inkl. Bio-Verpflegung und Seminarunterlagen

max. Personen: 25

Zertifikat: Sie erhalten ein Zertifikat.

zur letzten Seite

Seminare suchen:

Seminartyp

Seminarort (Raum):

Zeitraum
 Jahr
 Monat

Seminarleiter(innen):

Entspannt ankommen – nachhaltig anreisen… mit dem Veranstaltungs­ticket zum bundesweiten Festpreis von jedem DB-Bahnhof.
Mehr Infos zur Bahnanreise.
powered by webEdition CMS