PRIMAVERA Akademie Fördermöglichkeiten

Liebe PRIMAVERA Seminarteilnehmer,

es gibt eine Reihe von Förderungs- und Zuschussmöglichkeiten, diISO 9001e wir für Sie zusammengetragen haben. Finanzielle Unterstützung zu beantragen ist gar nicht so schwer!

Die PRIMAVERA Akademie ist im Rahmen des Qualitätsmanagements nach ISO 9001:2008 zertifiziert.

 


Die Bildungsprämie" gilt bundesweit, hier wird ein Zuschuss von 50 % bis zu 500 € der reinen Seminargebühr gefördert, wenn Sie die entsprechenden Voraussetzungen erfüllen. Mehrere Seminare können oft zu einer Bildungsmaßnahme zusammengefasst werden, um so die höchstmögliche Bezuschussung zu erreichen. www.bildungspraemie.info oder kostenlose Hotline 0800 26 23 000

Der Europäische Sozialfond hat den Bundesländern finanzielle Mittel zur Verfügung gestellt, um berufsbezogene Weiterbildung von Arbeitnehmern zu fördern. Über Fördermöglichkeiten in den einzelnen Bundesländern könne Sie sich folgendem Link informieren: http://bildungspraemie.indo/de/rund-um-weiterbildung-22.php

Den Bildungsscheck" in Nordrhein-Westfalen können sowohl Beschäftigte individuell für ihre berufliche Weiterentwicklung nutzen als auch kleinere und mittlere Betriebe (bis 249 Mitarbeiter) einsetzen, um geeignete Qualifizierungen für ihre Mitarbeiter auf den Weg zu bringen. Sie erhalten einen Zuschuss von 50 % der reinen Seminargebühr bis max. 500 €.
www.bildungsscheck.de oder ServiceCenter der Landesregierung unter 0211 837 19 29

Bitte beachten Sie insbesondere die Gültigkeit, da beide Förderungen, da diese in der Regel ab Ausstellungsdatum maximal 6 Monate gültig ist! Zudem sollten Sie Ihre Fördermöglichkeiten im Vorfeld prüfen und dann gemeinsam mit uns besprechen.

Steuern sparen
Nach aktueller Rechtslage können Sie Kosten für eine Weiterbildung unbeschränkt als Werbungskosten bis zu 6.000 ,- € steuerlich absetzen. Infos hierzu finden Sie unter (www.bundesfinanzministerium.de)

Ab sofort finden Sie unsere Semianre auch auf KURSNET und im Bildungsportal Allgäu.
 

DOWNLOAD Förderungsmöglichkeiten (PDF, ca. 40 kb)

zur letzten Seite