Duft-und Erlebnisreise ins Kräuter- & Lavendelparadies Piemont

Duftpflanzenanbau und Destillation erleben im Anbauprojekt Agronatura in Italien


OrtBeginnEnde
Italien (Piemont)16.06.2019 - 00:00 Uhr21.06.2019 - 00:00 Uhr

16.06. - 21.06.2019 mit Anusati Thumm (Seminar- und Reisebegleitung)

Umgeben von den höchsten Berggipfeln Italiens bietet die abwechslungsreiche Region des Piemont eine unvergleichliche Kulisse für Damaszener-Rosen, Melisse, römische Kamille, Salbei, Ysop, Immortelle, Lavendel und Lavandin.
In entspannter Atmosphäre unter der herrlichen Sonne Italiens tauchen Sie ein in die Demeter Landwirtschaft im Anbauprojekt Agronatura und lernen alles über den Anbau von Aromapflanzen. Gemeinsam besuchen wir idyllische Dörfer und Bauern der Region, um Destillation und Kräutertrocknung direkt vor Ort zu erleben.
Theorie zu den verschiedenen Duftpflanzen und praktische Erfahrungen, wie z. B. das Herstellen von Aromatherapieprodukten, wechseln sich dabei ab und ergänzen Ihre Reiseerlebnisse.
Das geschmackvolle Seminar- und Gästehaus „Punto verde" bei Ponti, mit Blick auf den Apennin, ist während der ganzen Reise Ihr Zuhause. Besonders der herrliche Naturpool und die phantastische italienische Küche mit piemontesischen Spezialitäten werden Sie begeistern.
Die Duft-Erlebnisreise Piemont ist ein unvergessliches Erlebnis und eignet sich sowohl für Experten, als auch für Aromatherapie-Anfänger und Laien.

AUSWAHL DER SEMINARTHEMEN

• Wissensvertiefung über die ätherischen Öle des Piemont:
   Lavendel, Lavandin, Melisse, Rosmarin, Thymian, Majoran,
   römische Kamille, Immortelle, Rose und Muskatellersalbei
• Die Parameter der Destillation und das Erleben einer
   Destillation
• Hintergründe zu Pflanzenwässern und deren Anwendung
• Feldbegehungen und Mithilfe auf dem Feld
• PRAXIS: Herstellung einer erfrischenden Schüttelemulsion,
   eines Körperpuders und eines Naturparfums
• Austausch mit Gleichgesinnten

REISEPROGRAMM

1. Tag SONNTAG
Gemeinsame Anreise im Bus ab Kempten im Allgäu nach Ponti im Piemont ins Seminarhaus „Punto verde"
Vorstellungsrunde und Ausblick auf die kommenden Tage, Begrüßungsmenü

2. Tag MONTAG
Vorstellung des Demeter Anbauprojekts Agronatura und Spaziergang durch blühende Lavendel-, Majoran und Thymianfelder in Castelletto d'Erro
nachmittags Seminar über die ätherischen Öle des Piemonts
Besuch des Naturpools und freie Zeit

3. Tag DIENSTAG
Gemeinsame Ernte der Damaszener Rosen in Castelletto d´Uzzone
Besichtigung von Melissen-, Salbei-, Kamillen-, Immortellenfeldern in den paradiesischen Piemonteser Bergen
Picknick auf den Feldern

4. Tag MITTWOCH
Erleben der Destillation in der Agronatura-Destille in Spigno
Seminar über die Kompostierung in der Demeter Landwirtschaft und die Öle des Piemont abends Besuch einer traditionellen Steinofenpizzeria

5. Tag DONNERSTAG
Abwechslungsreiches Seminar über Hydrolate und Herstellung von Schüttelemulsionen Besuch der Thermen- und Kurstadt Aqui Terme
Besuch des Naturpools und freie Zeit
Festliches Abschiedsessen mit Kräutermenü
Nach dem Essen: Räuchern zur Sommersonnwende

6. Tag FREITAG
Gemeinsame Rückfahrt im Bus nach Kempten, Ankunft ca. 18 Uhr

Zielgruppe
interessierte FachkundInnen

Voraussetzungen:
Aromapflege Basis-Training oder AromafachberaterIn

Gebühren:
REISEKOSTEN (unter Vorbehalt) 

Busreise ab Kempten/Allgäu inkl. DZ/VP
Teilnahmegebühr inkl Semianrutnerlagen und Exkursionen
Gesamtpreis im DZ € 1.150,–
Einzelzimmerzuschlag € 150,–

Die Zahl der Einzelzimmer ist begrenzt.
Die Verteilung erfolgt nach Eingang der Anmeldungen.

max. Personen: 25

zur letzten Seite

Seminare suchen:

Seminartyp

Seminarort (Raum):

Zeitraum
 Jahr
 Monat

Seminarleiter(innen):

Entspannt ankommen – nachhaltig an­reisen. Mehr Infos zur Bahnanreise.
powered by webEdition CMS