PRIMAVERA AKADEMIE Impressionen:

01.11.2018 - 08:00 Uhr:

Duft- und Erlebnisreisen ins Glücksland Bhutan 2018

30 Teilnehmer aus Deutschland, Italien, Österreich und der Schweiz begaben sich auf die abenteuerliche Reise quer durch Bhutan.

Lesen Sie mehr (PDF, ca. 0,5 MB)

Durch ein malerisches Tor betreten wir Bhutan, das Land der Donnerdrachen Fahrt durch die wolkenverhangene und üppig bewaldete Bergwelt ganz im Osten Bhutans Fahrt durch die wolkenverhangene und üppig bewaldete Bergwelt ganz im Osten Bhutans Chökyi Gyatso Kloster Kleine Einführung in den Buddhismus Chökyi Gyatso Kloster Auf abenteuerlichen Straßen Richtung Mongar Auf abenteuerlichen Straßen Richtung Mongar Wanderung durch wildwachsendes Lemongrass Im Pinienwald gelegene Destille Kurt L. Nübling (PRIMAVERA Gründer und Miteigentümer) und Dr. Irmela Harz mit einer Bauernfamilie Das Lemongrass wird eingefüllt Kleine Arbeitspause Wasserdampfdestillation von Lemongrass ist in vollem Gange Gruppenfoto an der Destille Besichtigung des Verkaufsbüros von Bio Bhutan PRIMAVERA ist natürlich PARTNER OF BHUTAN Verkaufsbüro von Bio Bhutan Tagesausflug ins reizovlle Lhuentse-Tal mit beeindruckender Flora und Fauna Tagesausflug ins reizovlle Lhuentse-Tal mit beeindruckender Flora und Fauna Tagesausflug ins reizovlle Lhuentse-Tal mit beeindruckender Flora und Fauna Tagesausflug ins reizovlle Lhuentse-Tal mit beeindruckender Flora und Fauna Tagesausflug ins reizovlle Lhuentse-Tal mit beeindruckender Flora und Fauna Guru Rinpoche Padma Sambawa-Statue in deren Inneren sich ein prächtiger Tempel befindet Guru Rinpoche Padma Sambawa-Statue in deren Inneren sich ein prächtiger Tempel befindet Guru Rinpoche Padma Sambawa-Statue in deren Inneren sich ein prächtiger Tempel befindet Guru Rinpoche Padma Sambawa-Statue in deren Inneren sich ein prächtiger Tempel befindet Guru Rinpoche Padma Sambawa-Statue in deren Inneren sich ein prächtiger Tempel befindet Guru Rinpoche Padma Sambawa-Statue in deren Inneren sich ein prächtiger Tempel befindet Fahrt nach Lingmethang, einem subtropischen Tal auf nur 400 Höhenmeter. Hier grünt und strotzt die Natur – überall fließen Bäche zu Tal. Hier grünt und strotzt die Natur – überall fließen Bäche zu Tal. Hier grünt und strotzt die Natur – überall fließen Bäche zu Tal. Hier grünt und strotzt die Natur – überall fließen Bäche zu Tal. Hier grünt und strotzt die Natur – überall fließen Bäche zu Tal. Hier grünt und strotzt die Natur – überall fließen Bäche zu Tal. Angekommen auf dem höchsten befahrbaren Pass in Bhutan, dem Trumshing La, auf fast 4000 Höhenmeter. Wir rufen „Ha Ge Lo“ und soll uns Gesundheit und ein langes Leben bescheren. Angekommen auf dem höchsten befahrbaren Pass in Bhutan, dem Trumshing La, auf fast 4000 Höhenmeter. Wir rufen „Ha Ge Lo“ und soll uns Gesundheit und ein langes Leben bescheren. Nach dem Pass geht´s auf der anderen Seite ins Tal und zum Essen. Nach dem Pass geht´s auf der anderen Seite ins Tal und zum Essen. Nach dem Pass geht´s auf der anderen Seite ins Tal und zum Essen. Angekommen in Bumthang und im Schweizer Guesthouse, welches von Franz Maurer, einem echten Schweizer und seiner Familie geführt wird. In Tangbi Mani wird im Tempelhof ein religiösen Fest gefeiert Rituelle Maskentänze Rituelle Maskentänze Rituelle Maskentänze Rituelle Maskentänze Rituelle Maskentänze Kurje Lhakang Kurje Lhakang Kurje Lhakang Kurje Lhakang Gebetsmühlen in Bhutan Einer der heiligsten Orte Bhutans, der „burning lake“, an der die Zeit mit Meditation, Gebet, Stille verbracht wird und Räucherstäbchen angezündet werden Einer der heiligsten Orte Bhutans, der „burning lake“, an der die Zeit mit Meditation, Gebet, Stille verbracht wird und Räucherstäbchen angezündet werden Einer der heiligsten Orte Bhutans, der „burning lake“, an der die Zeit mit Meditation, Gebet, Stille verbracht wird und Räucherstäbchen angezündet werden In Chumey, einem Dorf in den Bergen werden wir von der Dorfgemeinschaft empfangen, bekocht und zum Abschied wird getanzt. An einem kleinen Pass finden sich diese blühenden Pflanzen An einem kleinen Pass finden sich diese blühenden Pflanzen An einem kleinen Pass finden sich diese blühenden Pflanzen Mutter und Tochter Der Dzong in Trongsa Stopp am Community Center bei Trongs um eine Gruppe junger Leute kennenzulernen, die eine Destille in Betrieb genommen haben, die von staatlichem Fördergeld gebaut wurde. Sie erzählen uns mit einer sympathischen Begeisterung von ihren Versuchen und Ergebnissen und lassen uns Artmeisia, Pinie, Zeder, Kümmel und Sechuan Pfeffer schnuppern Stopp am Community Center bei Trongs um eine Gruppe junger Leute kennenzulernen, die eine Destille in Betrieb genommen haben, die von staatlichem Fördergeld gebaut wurde. Sie erzählen uns mit einer sympathischen Begeisterung von ihren Versuchen und Ergebnissen und lassen uns Artmeisia, Pinie, Zeder, Kümmel und Sechuan Pfeffer schnuppern Phobjikha Tal, ein Hochtal der Schwarzhalskraniche, die aus Tibet komend, den Winter in Bhutan verbringen Buchweizenfeld Punakha Dzong der auf der Landzunge zwischen den Flüssen Mo und Po steht, die dort zusammenfließen. Eine der größten Buddhastatuen in Thimphu, der Hauptstadt Bhutans Ein Highlight und eine besondere Ehre war die Einladung am Abend zum Dinner. Gastgeber war der Staatssekretär vom Ministerium für Landwirtschaft Dasho Rinzin. “School of Arts and Crafts” in Thimphu. Junge Menschen erlernen dort traditionelles Handwerk, wobei die Schulräume für alle Besucher während des Unterrichts offen sind. “School of Arts and Crafts” in Thimphu. Junge Menschen erlernen dort traditionelles Handwerk, wobei die Schulräume für alle Besucher während des Unterrichts offen sind. Besuch bei der erst ganz neu fertiggestellten Manufaktur und Destillationsanlage von Bio Bhutan. Dort findet die Herstellung, Verpackung und Vermarkung der Lemongrass-Seifen statt. Besuch bei der erst ganz neu fertiggestellten Manufaktur und Destillationsanlage von Bio Bhutan. Dort findet die Herstellung, Verpackung und Vermarkung der Lemongrass-Seifen statt. Besuch bei der erst ganz neu fertiggestellten Manufaktur und Destillationsanlage von Bio Bhutan. Dort findet die Herstellung, Verpackung und Vermarkung der Lemongrass-Seifen statt. Besuch bei der erst ganz neu fertiggestellten Manufaktur und Destillationsanlage von Bio Bhutan. Dort findet die Herstellung, Verpackung und Vermarkung der Lemongrass-Seifen statt. Besuch bei der erst ganz neu fertiggestellten Manufaktur und Destillationsanlage von Bio Bhutan. Dort findet die Herstellung, Verpackung und Vermarkung der Lemongrass-Seifen statt. Besuch bei der erst ganz neu fertiggestellten Manufaktur und Destillationsanlage von Bio Bhutan. Dort findet die Herstellung, Verpackung und Vermarkung der Lemongrass-Seifen statt. Besuch bei der erst ganz neu fertiggestellten Manufaktur und Destillationsanlage von Bio Bhutan. Dort findet die Herstellung, Verpackung und Vermarkung der Lemongrass-Seifen statt. Besuch bei der erst ganz neu fertiggestellten Manufaktur und Destillationsanlage von Bio Bhutan. Dort findet die Herstellung, Verpackung und Vermarkung der Lemongrass-Seifen statt. Dzong in Thimphu Cheli La Pass auf knapp 4000 Höhenmeter Ein weiterer Höhepunkt war die Besteigung des Tigernest, das Kloster Taktsang

powered by webEdition CMS